style="font-family: Arial; color: rgb(255, 255, 255); font-weight: bold; font-size: 24pt; line-height: 30pt; text-align: center; height: 81px; width: 772px; back
 l">Turnverein Bittenfeld 1898 e.V.



Mitgliedsbeiträge

Beitragsgruppe                                                  

Kinder /Jugend bis 18 Jahre                             48,00 €

Erwachsene                                                       84,00 €

Ehepaare                                                         156,00 € 

Unverändert gilt weiterhin:
Schüler, Studenten und Teilnehmer am freiwilligen sozialen Jahres erhalten auf Antrag eine Ermäßigung. Sie zahlen dann den Jugendbeitrag. Der Antrag auf Beitragsermäßigung ist jährlich, schriftlich  bis zum 31.01. mit entsprechenden Nachweisen einzureichen. 

Dritte und weitere Kinder unter 18 Jahren in einer Familie sind beitragsfrei. 

Der Beitragseinzug erfolgt einmal jährlich, jeweils zum 20.02.. Eine Einzugsermächtigung muss erteilt werden. Analog der TVB-Satzung. Bei Bar-Zahlern kann der TVB eine Abwicklungsgebühr erheben. 

Für die Tennisabteilung ist ein zusätzlicher Abteilungsbeitrag fällig.

Nachdem bei der Vereinsführung die Frage nach Erstattung des Mitgliedsbeitrages wegen nicht stattgefundener Sportangebote eingegangen sind möchten wir dazu Stellung nehmen:

Auch wir vom TVB würden unseren Mitgliedern gerne ein Sportangebot anbieten. Wir hatten fest damit gerechnet im Frühjahr ein Aktivprogramm im Freien anbieten zu können.

Leider ist uns dies, gemäß der Corona-Verordnung der Stadt Waiblingen, nicht möglich.

Bei der Erhebung des TVB - Jahresbeitrages handelt es sich nicht um die Teilnahmegebühr an einer Kurs- Veranstaltung des Vereines sondern um die Mitgliedschaft bei einem Gemeinnützigen Verein. Dieser unterliegt, auf Grund der Gemeinnützigkeit, strengen Regeln bezüglich der Erstattung des Jahresbeitrages. Sollte sich der Verein nicht daran halten, ist die Gemeinnützigkeit gefährdet, dies wäre gleichbedeutend mit einer deutlichen Erhöhung des derzeitigen TVB - Jahresbeitrages.

Wir können Ihnen aus diesem Grund folgende Lösungsmöglichkeiten anbieten:

Hier eine Erläuterung des WLSB bezüglich der Erstattung Vereinsbeitrag wegen Ausfall des Kursangebotes.